Breitenberg


Wanderbarer Aussichtsberg am nördlichen Alpenrand

Der Breitenberg war im September 2015 das Ziel meines Laufs von der Rhön ins Allgäu. Natürlich flog ich dann zum Abschluss der Tour vom Breitenberg hinab - ich war aber mit der Seilbahn gefahren.

Erst bei den späteren Besuchen erkundete ich den Weg zu Fuß hinauf. Es sind 656 Höhenmeter bis zur Bergstation der Seilbahn zu überwinden, dann hat man die Auswahl unter vier Startplätzen in unterschiedlichen Höhenlagen.

Im Bild ein Tandemstart am höchsten Startplatz Engerle. Rechts unten ist die Bergstation der Kabinenbahn zu sehen.