SCHWEIZ     DEUTSCHLAND SÜD   EDERSEE   HAUNEWEG   HOCHRHÖNER   JAKOBSWEGE  |   IMPRESSUM   SITEMAP   HOME
Hauneweg: Teilnahme Langstreckenlaufen.de
An- und Abreise Der Treffpunkt für Bahn-Reisende ist der Bahnhof in Fulda. Nach Absprache erfolgt ein Transfer zur Haunequelle zum Start. Bei einer Anreise mit dem Pkw nach Bad Hersfeld oder Hünfeld kann Fulda mit der Bahn erreicht werden. Andere Zustiege oder Transfer sind nach Vereinbarung möglich.
Start / Ziel Wir starten gegen 13 Uhr an der Haunequelle und erreichen Hünfeld zwischen 16 und 17 Uhr. Am Sonntag Morgen erfolgt der Start um 9 Uhr am Bahnhof Hünfeld, und das Ziel der zweiten Etappe in Bad Hersfeld wird am Sonntag Mittag erreicht.
Strecke Die Route folgt der Markierung H61 des Rhönclubs und des Knüllgebirgsvereins. Die Strecke ist ein unschwieriger Wanderweg.
Quartier Eine Übernachtung im Etappenort Hünfeld kann über das Internet gebucht werden. Möglich ist auch ein Transfer am Samstag Abend nach Fulda oder Bad Hersfeld und die Rückkehr zum Start am Sonntag Morgen.
Orientierung Die Wegfindung während des Laufs ist Sache der Teilnehmer. Die Strecke ist mit Wanderwegzeichen markiert. Das Mitführen eines GPS-Gerätes ist empfehlenswert.
Meldung Per Post oder E-Mail an Langstreckenlaufen.de.
Teilnehmerzahl Der Lauf findet statt, wenn mindestens vier Teilnehmer (m/w) gemeldet sind.
Teilnahmebeitrag Für Organisation, Gepäcktransport, Personentransfer, Betreuung und die Verpflegung auf der Strecke werden Spenden angenommen.
Haftung Die Teilnahme an diesem Lauf erfolgt auf eigene Gefahr. Unfälle, Schäden aller Art und Verlust von deponierten Sachen bleiben das Risiko jedes Teilnehmers.

  ETAPPEN HAUNEWEG DEUSCHLAND